Regionsmeister: JMSG Oldau-Ovelgönne/Wietze/ Winsen

Handball: JMSG TuS Oldau-O./TSV Wietze/MTV Fichte Winsen ist Regionsmeister 2019

Unsere weibliche E-Jugend der JMSG TuS Oldau-Ovelgönne/ TSV Wietze/ MTV Fichte Winsen beendet die Saison 2018/19

als Regionsmeister (JMSG = Jugend-Mannschafts-Spielgemeinschaft).

Direkt mit vier Siegen waren unsere Kleinen in die Saison gestartet, bis sie gegen die HSG Heidmark die ersten Punkte abgeben mussten.

Doch am Ende der Saison standen 18 Siege und nur drei Niederlagen auf der Habenseite.

Mit 36:6 Punkten und einem Torverhältnis von 179:97 Toren sicherte sich die JMSG als Staffelsieger der Regionsoberliga Süd die Teilnahme an den Regionsmeisterschaften.

Am 31.03.2019 ging es dann für die JMSG zur Regionsmeisterschaft nach Neu-Wulmstorf, wo sie mit anfänglichen Startschwierigkeiten gegen den Tabellenzweiten der Liga (TuS Bergen) ein

4:4 erspielen konnte. Doch nachdem sich die Nervosität gelegt hatte, erkämpften sich unsere Kleinen dann jedoch gegen den TuS Jahn Hollenstedt einen 12:11 Sieg.

Auch das Spiel gegen den TVV Neu-Wulmstorf konnte die JMSG mit 6:5 für sich entscheiden und gewann letztlich verdient die Regionsmeisterschaft.

Wir sind sehr stolz auf diese erfolgreiche Saison unserer weiblichen E-Jugend und wollen uns an dieser Stelle sowohl bei den Trainerinnen als auch bei allen Anderen bedanken, die aufgrund

der Unterstützung zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

Auf dem Foto die Mannschaft mit der Trainerin Katrin Meyer (links) und dem Betreuer Albert Ruppel (rechts). Es fehlt die Co-Trainerin Jenny Kleinert.