Tischtennis: B-Kreispokalsieger 2018

Zum Abschluss der Spielsaison 2017/2018 fand in Garßen die Endrunde im Kreispokal statt.

Bei dieser Endrunde am 21.04.18, die in Zusammenarbeit des TTKV Celle

und dem TTC Fanfarenzug Garßen ausgerichtet wurde, ermittelten die jeweils

letzten vier verbliebenen Mannschaften den Kreispokalsieger im A- und B-Pokal.

Unsere erste Mannschaft konnte sich hier für das B-Finale qualifizieren.

In der ersten Begegnung hatte man es mit der Mannschaft von Groß Hehlen II zu tun und

konnte dieses Spiel mit 7:3 für sich entscheiden.

Im Endspiel traf die Mannschaft dann auf TuS Bergen III. Diese Mannschaft konnte

überraschend gegen den Tabellenführer der 1.Kreisklasse TSV Wietze mit 7: 5

gewinnen.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase und einem 3:3 Zwischenstand

drehte unsere Mannschaft mit vier Einzelsiegen in Folge die Partie und wurde mit

7:3 Punkten verdienter Kreispokalsieger .

 

 

                                                                                           Für Oldau spielten ( Bild von links nach rechts,Foto: TTKV CE/H.K.Haak) Hansi Seliger, Ulf Bucksch, Nils Froemberg und Ralf Petersen

                                                                                                             In den vorherigen Qualifikationsspielen haben auch noch Ulf Jaklin und Alex Olkov zu diesem Erfolg beigetragen.