Darts

Spartenleitung

Bastian Armbrust Grottkauer Str. 19, 29313 Hambühren
05084 949115 oder 0176 46163196   bastianarmbrust(at)yahoo.de

Trainingszeiten

Tag Zeit Ort
Mittwoch  ab 19:30 Uhr  Vereinsheim
 Ruthenbruchweg 4
 Ovelgönne
Freitag  ab 19:00 Uhr

 

 

 

 

 

Dart TuS-Echo

 

Zu Beginn der Saison 2016/2017 bestand die Sparte Darts, die Bull’s Eye, aus 17 aktiven und 4 passiven Mitgliedern. Bei einer extra anberaumten Versammlung hatte man beschlossen, wieder zwei Mannschaften im Bezirksdartverband Lüneburger Heide zu melden. Die A-Mannschaft (Leistungsmannschaft) wurde wieder in der Bezirksoberliga und die B-Mannschaft in der Bezirksliga gemeldet.

Am 20.08.2016 startete die Hinrunde der A-Mannschaft und diese konnte nicht besser beginnen. Von insgesamt 7 Spielen konnten 3 Siege, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen verzeichnet werden. Damit erreichte die A-Mannschaft den 3. Tabellenplatz. Der Start in die Rückrunde verlief weniger positiv. Man könnte sagen, es steckte irgendwo „der Wurm drin“. Von den 7 Rückrundenspielen konnte nur ein Spiel gewonnen werden. Dem standen ein Unentschieden sowie fünf Niederlagen gegenüber. Leider konnte daher das Saisonziel nicht erreicht werden. Eigentlich wollte man unbedingt den Klassenerhalt schaffen. Die A-Mannschaft belegte am Ende der Saison Platz 7 (4 Siege, 3 Unentschieden, 7 Niederlagen) und stieg von der Bezirksoberliga in die Bezirksliga ab. Das Ziel der nächsten Saison steht bereits jetzt schon fest. Ein klarer Durchmarsch und damit der erneute Aufstieg in die Bezirksoberliga werden angepeilt.

Der Bezirksverband Lüneburger Heide hat in der Saison 2016/2017, veranlasst durch sehr viele Neumeldungen von Vereinen, 2 Bezirksligen eingerichtet. Die B-Mannschaft startete in der Bezirksliga 2 und musste den Weg in den Verdener bzw. Hamburger Raum antreten. Die Saison begann für die B-Mannschaft etwas später. Am 1. Spieltag hatte die Mannschaft spielfrei, so dass das erste Spiel erst am 03.09.2017 stattfand. Auch hier steckte „der Wurm“ drin. Denn von den sieben Hinrundenspielen konnte man nur einen Sieg einholen. Dem standen zwei Unentschieden sowie drei Niederlagen gegenüber. Immerhin belegte man hier wenigstens noch Platz 5 und somit keinen Abstiegsplatz. Nach der Winterpause liefen die Rückrundenspiele noch schlechter als in der Hinrunde. Viele der Spiele wurde unglücklich verloren. Ein Sieg und fünf Niederlagen standen am Ende der Rückrunde auf dem Konto. Das Positive war trotz allem, dass man den 5. Platz aus der Hinrunde halten konnte (insgesamt also 2 Siege, 2 Unentschieden, 8 Niederlagen). Somit verbleibt die B-Mannschaft in der Bezirksliga und steigt nicht ab.

Auch im BDVLH-Viererteam-Cup konnte man nicht an die Leistungen des Vorjahres anknüpfen. Die gemeldete Mannschaft traf in der Vorrunde auf die Blind Eagles aus Unterlüß. Dieses Spiel wurde noch mit einem klaren 11:1 gewonnen. Das Viertelfinale gegen die Dartschnecken II aus Ebstorf war dann schon nicht mehr ganz so eindeutig. Das Spiel konnten die Bull´s Eye mit einem ganz knappen 7:6 für sich entscheiden. Damit war das Halbfinale erreicht. Dieses wurde am Sonntag, 02.04.2017, in Fallingbostel ausgetragen. Der Gegner im Halbfinale wardie Mannschaft der „Dart Dragons“ aus Verden. Eine sehr starke Mannschaft galt es somit zu schlagen. Leider unterlag unsere Mannschaft dem Gegner mit 3:9. Die Titelverteidigung war somit gescheitert. Immerhin erreichte die Mannschaft den 3. Platz.

Am 03.06.2017 fand nach langen Jahren mal wieder ein internes Vereinsturnier statt. Um 15:00 Uhr trafen die Mitglieder ein, so dass um 15:30 Uhr noch kurz über die neue Saison sowie die Teammeldungen gesprochen werden konnte. Die Dart-Sparte des TuS Oldau-Ovelgönne wird zur neuen Saison auf jeden Fall zwei Mannschaften (eventuell auch drei) im Bezirksdartverband Lüneburger Heide melden. Der Teamkapitän der A-Mannschaft bleibt weiterhin Heiko Nagel mit seinem Stellvertreter Jonas Dorin. In der B-Mannschaft wird der Spartenleiter nunmehr auch den Posten des Teamkapitäns einnehmen. Der ehemalige Teamkapitän Marko Reimann steht ihm weiterhin als Stellvertreter zur Seite. Über eine Meldung einer Mannschaft zum BDVLH-Viererteam-Cup wurde zwar noch nicht gesprochen, allerdings wird davon ausgegangen, dass wohl eine Mannschaft auf jeden Fall gemeldet werden wird. Nach einer kurzen Pause wurde dann die Meisterschaft in Angriff genommen und die ersten Begegnungen starteten. Zwischendurch wurde noch der Grill angeschmissen, damit der aufkommende Hunger gestillt werden konnte. Es war ein gemütliches Beisammensein auch mit den Familien der Mitglieder, die herzlich eingeladen waren, bis zur späten Stunde. Der Sieger unseres Turniers hieß am Ende Michael Hornich.

Wir wünschen den Teams für die nächste Saison Good Darts!!!!

Wer auch Lust bekommen hat, der ist herzlich willkommen bei uns. Kommt einfach vorbei und macht mit.

Training findet immer mittwochs ab 19:30 Uhr und freitags ab 19:00 Uhr im Vereinsheim des TuS Oldau-Ovelgönne im Ruthenbruchweg (hinten bei den Fußballplätzen) statt. Es ist jeder herzlich willkommen.

Foto:

Gemeinschaftsfoto des internen Vereinsturniers vom 03.06.2017