Handball

Spartenleitung
Bernd Schulz Rastenburger Str. 5, 29313 Hambühren
Tel: 05084 4337 handball(at)bauten-schulz.de

 

Tag Uhrzeit Team Trainer Ort
Dienstag 16:00-17:00 Minis Wolter Ovelgönne
Montag 17:00-18:15 weibl.E-Jgd Meyer/Kleinert Ovelgönne
Freitag 16:45-17:45 weibl.E-Jgd Meyer/Kleinert Wietze
Dienstag 17:15-18:45 weibl. D-Jgd Lehmann Ovelgönne
Montag 18:15-19:30 weibl.C-Jgd Lehmann Ovelgönne
Mittwoch 17:00-18:30 weibl.C-Jgd Lehmann Ovelgönne
Montag 19:30-21:00 Frauen 2 Schulz Ovelgönne
Dienstag 18:45-19:45 Frauen 2 Schulz Ovelgönne
Dienstag 19:30-21:00 Frauen 1 Hövermann Ovelgönne
Mittwoch 19:30-21:00 Frauen 1 Hövermann Ovelgönne

 

 

Saisonvorbereitung der Damenmannschaft

Die Frauen befinden sich in der achten Vorbereitungswoche auf die kommende Spielsaison, bei den derzeitigen Temperaturen eine schweißtreibende Sache. Trotzdem ist die Stimmung gut.

Die Urlaubsphase der Spielerinnen ist so gut wie abgeschlossen und das Team um Frederik Hövermann kann somit geschlossen trainieren.

Natürlich gibt es auch bei uns Abgänge und Neuzugänge. Die damit verbundenen Probleme heißt es zu kompensieren und unser Spielsystem neu zu überarbeiten.

Eine Herausforderung, die die neue Saison betrifft. Den ersten Härtetest wird die Mannschaft mit dem ersten Pokalspiel der Saison zu bestehen haben.

Wir haben ein Einzelspiel in heimischer Halle gegen die HSG Lachte-Lutter. Anpfiff : Sonntag, 26.08. 2018, um 17:00 Uhr.

Im Anschluss daran beginnt unsere Saison. Natürlich wie gewohnt mit einem starken Gegner, dem  SV Garßen-Celle. Anpfiff : Samstag, 01.09.2018, um 19:30 Uhr.

Unser Vorteil natürlich wie immer: Spiel in heimischer Halle mit unseren Fans im Rücken.

Auf der Homepage des TuS Oldau-Ovelgönne sind unter unserer Abteilung alle Spieltermine der neuen Saison im Link für das Internet zu finden.

Wir hoffen, dass wir aus unserer Gemeinde  und aus dem Umland wieder den starken Rückhalt für eine erfolgreiche neue Saison bekommen.

 

Und es gibt noch mehr Neuigkeiten:

***Oldau Baby ( Pepe ) ist da ***
Wir freuen uns über den Nachwuchs unserer Meike Weyeneth, die am 31.7.18 einen kleinen Jungen auf die Welt gebracht hat.

Sie hat damit schon ihren zweiten Härtetest überstanden. Wir gratulieren nochmal ganz herzlich.

 

Trikotspende für die Handballabteilung des TuS Oldau-Ovelgönne e.V

 

Unsere 1. Handball-Frauenmannschaft spielt zur Zeit in der Landesliga.

Nun hat unser Sponsor, die VGH-Vertretung Michael Stalle, die Mannschaft erneut mit einem Satz Trikots ausgestattet.

Jetzt kann sie auch bei bei Auswärtsspielen mit einem angemessenen Outfit auflaufen. Die Mannschaft bedankte sich mit einem Präsent. TuS Oldau-Ovelgönne – Handball: Trainingsspiel der 1. Damenmannschaft

 

Nach dreiwöchiger Winterpause hatte unsere Erste Damen am 10. Januar Gäste vom TSV Friesen Hänigsen. Diese spielen in der Regionsoberliga der Region Hannover. Dafür, dass sie mitten in der Woche diesen Weg auf sich genommen haben, möchten wir uns bei der Mannschaft bedanken. Das entspannte Essen von deftigen Mettbrötchen nach diesem Trainingsspiel hat beiden Mannschaften gut gefallen und ist eine Wiederholung wert. (Foto)

+++Infos zur Situation (Stand 17.01.2018)+++

Unser derzeitiger Tabellenstand ist der siebte Platz in der Landesliga. Damit sind wir als Neuling in dieser Liga recht zufrieden. Allerdings haben wir in den nächsten vier Wochen noch die emotionalsten Spielbegnungen zu überstehen. Jedes dieser Spiele ist ein Derby. Als ersten Gegner erwarten wir am 20.01.18 um 19:30 Uhr Zuhause den SV Garßen II. Die Woche drauf müssen wir am 27.01.18 um 17:30 Uhr gegen den TSV Wietze antreten. Am 11.02.18 erwarten wir Ashausen,wo wir im Hinspiel verloren hatten und zu guter Letzt kommt am 25.02.18 um 17:00 Uhr der SV Altencelle in unsere Halle an der Versonstraße. Wir können keine Prognosen stellen, auf welchem Tabellenplatz wir uns nach diesen vier Spielen befinden werden. Wir hoffen, dass wir unseren Kader verletzungsfrei durch die einzelnen Spiele bringen und physisch sowie psychisch voll auf der Höhe bleiben. Vielleicht habt Ihr Lust und Zeit uns auf der Tribüne anzufeuern, denn das gibt nochmal zusätzlich Kraft.

Eure „BAD GIRLS“ vom TuS Oldau-Ovelgönne e.V.

 

 

 Bericht-über-das-Trainingslager-der-weiblichen-D-1 in Dänemark

(BITTE ANKLICKEN, um den Bericht zu öffnen)

 

 

Handball Spielplan 1. Frauen 2017-18

(BITTE ANKLICKEN, um den Gesamtspielplan zu öffnen)

 

TuS Oldau-Ovelgönne – Handball-Damen: Mit Volldampf voraus

Die Handball-Damen des Vereins starteten zur Vorbereitung auf die neue Saison in eine anspruchsvolle Test-Serie.
Sie waren zu Gast in Hannover bei Germania List (Landesliga Hannover) und bei Eintracht Braunschweig (Landesliga Braunschweig). Auch stand ein Spiel gegen den Oberligisten Bergen an. Nach einer Trainingseinheit am Wochenende, lud man den  TSV Altwarmbüchen zum Gastspiel ein. Durch die intensive Saisonvorbereitung des Trainers Freddy Hövermann fuhr die Mannschaft langsam hoch. Die Anfangs-Flaute wurde am Ende der Spielserie mit guten Ergebnissen belohnt. Dies spielt aber eine nachgeordnete Rolle, denn das Team wäre kein Team. wenn es keinen festen Spielerstamm hätte. Gleich nach Saisonende bekamen wir mit Miriam Fieker, die beim MTV Mellendorf gespielt hatte, neue Verstärkung. Außerdem konnten wir Alena Schröder dazu gewinnen, die zuletzt beim SV Garßen spielte. Wider jeden Glaubens an unsere Bemühungen,  in der neuen Spielklasse Spieler für den Verein zu gewinnen, hat auch die Spielmacherin Alwina Ivanow den Weg vom Mitkonkurrenten TSV Wietze zurück zu ihrem Heimverein gefunden. Die neueste Meldung, die wir verkünden können, ist, dass es ein Wiedersehen mit der spielstarken ehemaligen Oberliga-Spielerin Meike Weyeneth geben wird. Auch  Mareike Engel fand den Weg zurück zu den Blau-Gelben. Ihr beruflicher Weg lässt ihr nun doch weiterhin die Möglichkeit,  den Ball bei uns zu spielen. Bevor wir dann am So., 03.09.17, um 16:00 Uhr beim SV Garßen II zu unserem ersten Punktspiel antreten, müssen wir in der Landesliga noch eine Pokalrunde ausspielen. Unsere Gegner sind folgende : Bundesliga Absteiger HSG Heidmark, Oberligist TuS Jahn-Hollenstedt und unser Mitkonkurrent MTV Ashausen/Gehrden. Termin: So., 27.08.17, ab 12:50 Uhr in Ashausen.
Eine lange und kräftezehrende Saison wird vor uns liegen. Wir zählen auf alle, die uns moralisch unterstützen. Ihr seid unser achter Mann (Frau) auf dem Spielfeld. Wann immer ihr Zeit habt, kommt zu uns und kämpft mit uns.

EURE ERSTE FRAUEN vom Handball des TOO.

 

 

                                                                               
DER ZWEITE AUFSTIEG IN FOLGE 2016/17

 

Obere Reihe v.l.:  Vivien Herzig, Chantal Schulz, Inja Adam, Larissa Dümeland, Laura Pöhland, Aylina Maya.Untere Reihe v.L.: Antonia Dümeland, Mareike Engel, Sophie Schulz, Sponsor Michael Stalle, Meike Weyeneth, Trisha Adam, Coach Freddy Hövermann Es fehlen: Michelle Jacke, Wiebke Schwarz, Jennifer Gietz

Die 1. Damenmannschaft steigt zum zweiten Mal in Folge auf.

Mit dieser Nachricht gingen wir in den Saisonabschluss 2015/2016. Die junge Truppe, die in der bisherigen Saison durch Bernd Schulz trainiert wurde, bekam im Mai mit neuen Spielern zusätzlich frischen Wind durch den neuen Coach Frederik Hövermann. Das Mannschaftsgefüge stimmt, sodass die bisher geholten Punkte nicht nur über das spielerische, sondern auch dem Teamgeist der Mannschaft zu verdanken sind. Frederik Hövermann spielt selbst aktiv Handball im Tor beim SV Altencelle 1.Herren. Für ihn sind wir die erste Mannschaft, die er trainiert, das ist natürlich eine große Aufgabe. Die habe wir aber alle gern angenommen und wie man sieht, bislang mit erfolgreichem Ergebnis.

Nach vier Spieltagen stehen wir mit 8:0 Punkten an zweiter Stelle der Tabelle. Diese Saison ist für die 1. Damen eine besondere Herausforderung, da die Tabelle immer wieder deutlich zeigt, dass hier jeder jeden schlagen kann. Jedes Spiel muss mit voller Konzentration und starkem Siegeswillen bis zum Ende der 60. Spielminute absolviert werden.

Danken möchten wir auch unserem Sponsor, der VGH Vertretung Michael Stalle, der die Damenmannschaft wieder mal mit neuen Trikots ausgestattet hat.  Michael Stalle hat auch in den vorherigen Jahren im Bereich der Sponsoringarbeit die Mannschaft unterstützt.

Trainer
Frederik Hövermann frederik.hoevermann@dak.de
2. Damen

Die 2. Damen des TUS Oldau-Ovelgönne besteht aus insgesamt 14 Spielerinnen.

Die Mehrheit der Spielerinnen unserer jungen Mannschaft sind noch unter 25 Jahren. Trainer der Mannschaft ist Thorben Werner. Er spielt selbst aktiv Handball in der Regionsoberliga Männer, beim VFL Westercelle. Mit zwei Siegen in drei Spielen hatten wir einen guten Start in der Saison 2016 und sind weiterhin sehr optimistisch noch mehr Siege einzufahren. Unsere Mädels haben sich das Ziel gesetzt, im oberen Tabellendrittel mitzuwirbeln und hoffen, dass sie dies auch in die Tat umsetzen können.

Trainer
Bernd@bauten-schulz.de

 

                                                                                                  Update Handball Jugend

 

1.Spielgemeinschaften

 

Im Zuge der neuen Saison 2017/18 werden wir in unseren Jugendmannschaften mit den Vereinen MTV Fichte/Winsen und dem TSV Wietze zusammenarbeiten. ( Im Anschluss möchten wir Euch die neuen Trainingszeiten und -orte dazu benennen.) Bitte nicht wundern, denn zum Teil sind die neuen Mannschaften als Jugendspielgemeinschaften, kurz JMSG, gemeldet, teils auch unter dem Vereinsnamen in der nuLiga zu finden Da müssen wir uns dem Handballverband fügen, der strikte Vorgaben macht. Aber alle unten aufgeführten Mannschaften werden durch drei Vereine als Mannschaften vertreten. Gern stehen wir für auftretende Fragen unter der Telefonnummer 05084 – 4337 zur Verfügung.

Bernd Schulz-Spartenleitung- TuS Oldau-Ovelgönne

 

 

 

       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

 

 

 

 

Weibliche E-Jugend

Die Saison verläuft eher durchwachsen. Es gibt viele Neulinge, die erst einmal ins Spiel finden müssen. Denn die ziemlich komplizierten Handballregeln werden auch schon bei unseren Jüngsten durchgesetzt. Daher hat sich der Handballverband Niedersachsen nochmal etwas Neues ausgedacht. Es ist ja noch nicht kompliziert genug. So werden zur Hin-Serie Turnierspiele in der neuen Spielform 2x 3 gegen 3 eingeführt, sehr zur Verwirrung unserer Eltern und der Umsetzung auf dem Spielfeld. Hier geht es um die pädagogische Sichtweise. Spieler, die ein Tor geworfen haben, müssen das Spielfeld verlassen und werden von auf der Bank sitzenden Spielern ausgetauscht. Somit haben alle eine Chance, eingesetzt zu werden. Nur leider fallen dann auch kaum mehr Tore, denn die Wurfkraft ist bei den meisten noch nicht da. Die Rückserie wird dann in ganz normaler Form wie gewohnt gespielt.

Unsere Mannschaft ist unter folgender Internetseite zu finden, in der die Handballergebnisse bekanntgegeben werden:

https://hvn-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?championship=L%C3%BCneburger+Heide+2016%2F17&group=203353

Trainingszeiten: Dienstag von 17:00 – 18:00 Uhr Versonstraße

 

 

Trainerin
Regina Schulz handball@bauten-schulz.de

Männliche D-Jugend

In der letzten Saison war in der Handballsparte des Vereins eine gemischte Mannschaft der männlichen D-Jugend in der Regionsliga gemeldet worden.

Dies war notwendig, da es sowohl zu wenig Jungen wie Mädchen in der Altersklasse 2004/2005 gab, um jeweils eine eigene Jungen- oder Mädchenmannschaft zu bilden. Das Team wurde um jüngere Jungenspieler aus der E-Jugendmannschaft ergänzt, da dort ebenfalls zu wenig männliche Spieler für eine eigene Mannschaft vorhanden waren.

Wer Interesse hat, 2004 geboren oder jünger ist, ist herzlich willkommen einmal beim Training am Dienstag in der Zeit von 18:00 – 19:15 Uhr in der Sporthalle Versonstrasse in Ovelgönne vorbei zu schauen.

Hier findet Ihr unsere Punktspiele:

https://hvn-handball.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaHBDE.woa/wa/groupPage?championship=L%C3%BCneburger+Heide+2016%2F17&group=203278

 

 

Trainer
Herbert Krüger auh-krueger@t-online.de

Minis und Super-Minis

Unsere Jüngsten sind 5 Jahre alt. In diesem Alter mit dem Handballspielen anzufangen, ist eher schwer. Die Kleinen sollten schon im Stande sein, einfache Handballregeln zu verstehen und anzuwenden. Wir versuchen schon in diesem Alter Miniturniere zu bestreiten, bei denen Regeln angewendet werden müssen.

Deshalb wollen wir nicht nur Spielstunden mit dem Ball machen. Turniere werden von den Kindern gern angenommen. Hier wird mit vier Feldspielern plus Torwart auf dem Querfeld gespielt.

Trainingszeiten : Dienstag 16:00 – 17:00 Uhr in der Halle Versonstraße.

Bitte gleich mit festen Turnschuhen!                                                           

 

 

Trainerin
Ingrid Weyeneth weyeneth.ri@freenet.de